Allgemeine Geschäftsbedingungen von Natourtalente

1
Veranstalter
Natourtalente. Geschäftsinhaber Wieger Johannes Vriesema
Firmensitz: Altenwunge 9, 25813 Husum/ Nordsee
Im weiteren kurz Natourtalente

2
Art, Umfang und Preis des Trainings.
Zwischen dem Kunden und Natourtalente wird die Art, der Umfang, der Preis und die Leistung des Trainings, schriftlich oder über eMail vereinbart.

3
Anmeldung
Die Anmeldung/ Buchung erfolgt schriftlich, per Mail, Fax, mündlich oder fernmündlich. Die Anmeldung ist verbindlich. Nach Bestätigung der Anmeldung durch Natourtalente kommt ein gültiger Vertrag zustande.

4
Zahlung
Mit der Buchungsbestätigung erhalt der Kunde eine Rechung. Die Rechung ist zum vereinbarten Zeitpunkt vor der Veranstaltung zu begleichen.

5
Rücktritt durch Natourtalente.
Natourtalente behält sich vor, das Programm oder einzelne vereinbarte Leistungen zu ändern oder abzusagen, wenn: Bei nicht Erreichen der Mindestteilnehmerzahl. unvorhergesehene Umstände (höhere Gewalt, Wetter und Naturverhältnisse, behördliche Maßnahmen oder Sicherheitsrisiken) dies erfordern.

6
Stornokosten und Rücktritt durch den Kunden
Der Rücktritt von einer verbindlich angemeldeten Veranstaltung hat schriftlich zu erfolgen. Im Falle eines Rücktritts kann Natourtalente folgende pauschalisierte Stornokosten erheben:
– Weniger als 8 Wochen vor der Aktion: 50% der Gruppengebühren / Einzelgebühren.
– Weniger als 1 Woche vor der Aktion: 100% der Gruppengebühren / Einzelgebühren.

7
Umwelt und Naturschutz
Wir bewegen uns bei unseren Angeboten in der Natur.
Die Natur ist unsere Grundlage für ein erfolgreiches und zielgerichtetes Arbeiten oder die Vermittlung von Kenntnissen verschiedener Natursportarten.
Wir erwarten von unseren Kunden ein umweltverträgliches Verhalten in Naturräumen und die Einhaltung von gesetzlichen Naturschutzbestimmungen vor Ort.

8
Mitwirkungspflicht
Bei Programmen mit Kindern und Jugendlichen verbleibt die Aufsichtspflicht bei der Gruppenbegleitperson. Natourtalente ist für die Umsetzung des vereinbarten Programms verantwortlich. Darüber hinausgehende Aufsichtspflichten bedürfen einer vorherigen Absprache.
Den Anweisungen des Betreuers ist Folge zu leisten.

9
Gesundheit und persönliche Voraussetzung
Aus medizinischer Sicht dürfen keinerlei Bedenken an einer Teilnahme bestehen. Eventuelle gesundheitliche oder sonstige Einschräkungen müssen Natourtalente im Vorfeld mitgeteilt werden. Die Angaben werden vertraulich behandelt und nach dem Programm vernichtet. Natourtalente behält es sich vor, Teilnehmer aus Gründen der Gesundheit nicht am Programm teilnehmen zu lassen.

10
Haftung
Natourtalente und die Personen, die mit der Durchführung des Programmes betraut sind, haften nur bei grob fahrlässigem oder vorsätzlichem Verhalten. Der Teilnehmer verpflichtet sich allen Sicherheitshinweisen während des Programmes Folge zu leisten. Jede Haftung durch Missachten oder durch grob fahrlässiges oder vorsätzliches Verhalten durch den Teilnehmer ist ausgeschlossen.

11 Versicherung
Trotz fachkundiger und sicherer Durchführung der Aktivitäten können Unfälle nicht ausgeschlossen werden. Hiergegen ist jeder Teilnehmer nur im Rahmen seines eigenen Versicherungsschutzes abgesichert. Der Veranstalter empfiehlt eine selbständige Absicherung. Die Teilnahme erfolgt auf eigene Gefahr.

12 Salvatorische Klausel
Sollten eine oder mehrere Bestimmungen dieser Vertragsbedingungen ungültig sein, wird die Gültigkeit der übrigen Bestimmung nicht berührt. Der Kunde von Natourtalente ist sich darüber bewusst, dass die unwirksame Bestimmung durch eine Vereinbarung ersetzt werden muss, die nach Inhalt und Zweck der unwirksamen Vertragsbestimmung entspricht.

Stand Januar 2017

Natourtalente
Abenteuer Outdoor und Teamtraining
Husum